Forró

Forró ist ein Musik- und Tanzstil aus dem Nordosten Brasiliens...eine wilde, stürmische Musik, die sich seit den 50er-Jahren zu einem überregionalen Phänomen entwickelt hat. Forró wird auf sehr sinnliche Art getanzt. Der eigene Körper und der des Tanzpartners bewegen sich synchron zueinander im charakteristischen Rhythmus der Musik. Der Grundschritt ist so einfach, dass man ihn auch in Badeschlappen oder barfuß tanzen kann – nur mit der Fingerspitze am Rücken der Dame und – wer mag – die Köpfe leicht aneinander gelehnt.
Unser 5-wöchiger Kurs richtet sich an Tänzerinnen und Tänzer, die schon etwas Tanzerfahrung in den Basic-Schritten und Grundfiguren haben und darauf aufbauen wollen.

 

Kurs Kurszeit Ort Gruppenleitung Termine Kosten
Forró Donnerstag
20:00 - 21:30
Clubheim
Leo-Pons-Saal
Anna + Alexander Nov. 11. / 18. / 25.
Dez. 02. / 09.
5 Termine à 90 Minuten
45 €/Person
30 €/Pers. erm.*

* Ermäßigte Kurskosten gelten für Student*innen, Schüler*innen und Azubis unter 30 Jahre mit entsprechendem Nachweis und für Vereinsmitglieder.

 

Kursgebühren + Anmeldung

Für den Workshop ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail erforderlich unter Angabe von Vor- und Zuname sowie Adresse und Telefonnummer der/des Teilnehmenden an:
medienwart@gruen-weiss-aachen.de (Frau Lueg)

Weitere Infos auch telefonisch unter: 0241 - 88809800 (AB - wir rufen zurück)

Kursgebühren

  • für Nicht-Mitglieder:
    Kurs mit 5 Terminen á 90 Minuten: 45 Euro bzw. ermäßigt 30 Euro (für Student*innen, Schüler*innen und Azubis unter 30 Jahre mit entsprechendem Nachweis)
  • für Vereinsmitglieder:
    ermäßigter Beitrag von 30 Euro
  • für Teilnehmer*innen aus dem Kurs, der Corona-bedingt im Nov. 2020 unterbrochen wurde
    kostenfrei, soweit die Kursgebühren schon bezahlt wurden

Die Kursgebühr ist spätestens vor der 2. Kursstunde auf das Vereinskonto zu überweisen:
Sparkasse Aachen - IBAN: DE03 3905 0000 0018 0101 32
Verwendungszweck: Name + "Forro"

Bitte mitbringen
  • Wir empfehlen für das Training bequeme Sport- oder Freizeitkleidung sowie Schuhe mit gleitfähiger Sohle.
    Forro kann aber auch barfuß getanzt werden.
  • In den Gemeinschaftsbereichen des Clubheims (Flure, Umkleiden, WCs) muss eine medizinische Gesichtsmaske (oder FFP2-Atemschutzmaske) getragen werden.
  • Das Clubheim darf nur mit einem Nachweis zu einem der drei "Gs" (geimpft, genesen oder negativ getestet innerhalb der letzten 24 Stunden) betreten werden!
Coronabedingte Regeln

Die aktuellen Corona-Regeln finden Sie hier...

Infos zum Training

Sie haben die Möglichkeit, die Gruppe in einer kostenlosen Probestunde kennenzulernen. Die regelmäßige Teilnahme am Kurs ist nicht an eine Mitgliedschaft im Verein gebunden, sondern durch Zahlung einer einmaligen Kursgebühr möglich.

Auskünfte per Mail und telefonisch über:

  • Medienwartin Alexandra Lueg: Tel. 0241 - 88 80 98 00