Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Please enable Javascript in your browser!

Gruppen-News

Neues zu Corona-bedingten Themen im Club

 

Corona-bedingte Einstellung des gesamten Trainingsbetriebes

(Unterricht und freies Training)


Die aktuellen Entwicklungen und behördlichen Vorgaben und Empfehlungen haben auch Einfluss auf unseren Trainingsbetrieb und unsere Veranstaltungen.

Alle Infos werden wir über diese Webseite und auf Facebook kommunizieren. Die genaue Dauer der Maßnahmen ist derzeit leider nicht vorauszusehen. Bislang beziehen sich die Angaben auf eine Frist bis mindestens zum Ende der Osterferien am 19.04.2020.

Bei unseren Entscheidungen lehnen wir uns an die Vorschriften und Empfehlungen von Bund, Land, Tanzsportverband, Landessportbund und Gesundheitsamt an. Der Schutz unserer Mitglieder, insbesondere wenn sie einer Risikogruppe angehören, sowie die solidarische, gesellschaftliche Verantwortung stehen für uns an oberster Stelle.

-----------------------------------------------------

Aktueller Stand zum 26.03.2020:

Schweren Herzens haben wir entschieden...

Tanz in den Mai am 30.04.
Unser Tanz in den Mai wird in diesem Jahr zur Unterstützung der Eindämmungsmaßnahmen des Corona-Virus nicht stattfinden.

NRW Pokal am 02. + 03.05
In Abstimmung mit dem Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen wird auch das Turnierwochenende des NRW-Pokals abgesagt.

 

-----------------------------------------------------

Aktueller Stand zum 25.03.2020:

Da es auf den April zugeht und der Einzug der Mitgliedsbeiträge demnächst wieder ansteht, möchten wir Euch ein paar Infos dazu geben.

Unterrichtsausfall
Wir danken Euch zunächst einmal sehr für den Zuspruch und die Solidarität, mit der die bisher erforderlichen Maßnahmen von Euch allen getragen und unterstützt werden.

Bislang haben wir vor, die ausgefallenen Unterrichtsstunden z.B. in den Sommerferien, als Workshop-Specials oder auch in ganz anderer Form nachzuholen. Jedoch kann niemand vorhersagen, wie sich die Infektionszahlen entwickeln und wie lange die Kontaktbeschränkungen und die daraus resultierenden Maßnahmen aufrechterhalten werden müssen.

Unsere dringende Bitte…
Bitte seht von eigenständigen Beitragsrückbuchungen ab, um zusätzliche Belastungen durch Gebühren für den Verein zu vermeiden. Da die monatlichen Beiträge nicht nur für Trainerhonorare, sondern auch für vom Trainingsbetrieb unabhängige laufende Kosten des Vereins (z.B. Energiekosten, Verbandsbeiträge, Versicherungen, Pachtzinsen, Reparaturen, u.v.m.) benötigt werden, für die wir als Mitglieder unseres Vereins zusammen einstehen, sind wir auf den Einzug der Beiträge weiterhin angewiesen. 

Bitte lest Euch diesbezüglich auch die Infos und Erklärungen des Landessportbundes (s.u.) zu rechtlichen Fragen der Beitragszahlung durch. Bei dringenden individuellen Fragen stehen wir Euch gerne per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Falls ein Nachholen aller ausgefallenen Stunden irgendwann evtl. organisatorisch nicht mehr möglich sein wird, werden wir über eine entsprechende Kompensation nachdenken. Wie diese aussehen könnte, werden wir in unserer virtuellen Vorstandssitzung in der ersten Aprilwoche besprechen. Wir werden Euch so schnell wie möglich über unsere Ergebnisse informieren. Bitte habt etwas Geduld.

*

Als Vorstandsmitglieder, die den TSC Grün-Weiß Aquisgrana oft schon über viele Jahre in seiner Entwicklung begleitet, beeinflusst und zu einem der größten Tanzvereine in Deutschland gemacht haben, liegt uns das Wohl des Vereins und aller seiner Mitglieder sehr am Herzen. Wir hoffen, Ihr haltet uns alle die Treue und unterstützt den Verein auch weiterhin in dieser Situation. In diesen Zeiten gezwungenermaßen zunehmender Distanz, werden wir dafür sorgen, dass Grün-Weiß ein fester Ankerpunkt für Gemeinschaft und Solidarität ist und bleibt.

Wir wünschen Euch und Euren Familien alles Gute und Gesundheit.

Armin, Anke, Björn, Guido, Esther, Marcel, Kerstin, Daria, Ilona, Tobias und Alexandra
(Vorstand TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen) 

 

Info LSB:
Der Landessportbund beantwortet auf seiner Webseite viele den Verein und die Mitgliedschaft betreffende  Fragen. Unter der dortigen Überschrift "Vereinsrecht" findet Ihr auch Antworten zum Thema Beitragszahlung und Sonderkündigung. Aber auch in diesem Bereich ist die derzeitige Situation ein Novum, das rechtlich noch in vielen Punkten nicht eindeutig geklärt ist.

 

-----------------------------------------------------

Aktueller Stand zum 16.03.2020:

Nach aktuellen Vorgaben des Landes NRW ist auch das freie Training in unserem Clubheim und in sonstigen vom Verein genutzten Sporthallen nicht mehr möglich. Bitte haltet Euch verantwortungsvoll an diese Vorgabe.
Der Zutritt zum Clubheim ist nur zur Aufrechterhaltung der Vereinshausfunktionen berechtigten Personen gestattet (Vorstand, Beauftragte, ggf. Handwerker).

Hier ein Auszug aus den Beschlüssen der Landesregierung vom 15.03.2020:

...Noch am Sonntag sollen durch Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales nahezu alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land eingestellt werden. (...) Ebenso ab Dienstag sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet. (...) Die Schließungen und Auflagen sollen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von den Eigentumsverhältnissen gelten.
(...) Ministerpräsident Armin Laschet erklärt dazu: „Wir müssen in dieser ernsten Lage die notwendige Versorgung in vollem Umfang sicherstellen. Aber alle Freizeitaktivitäten und nicht unbedingt notwendige soziale Kontakte müssen unverzüglich vermieden werden. So sehr das für viele Menschen ein Opfer und eine Einschränkung bedeutet, so wichtig ist es jetzt, besonnen, aber auch entschlossen unser Leben zu entschleunigen.“

 

Quelle: Wir in NRW - Das Landesportal

 

----------------------------------------------------- 

Aktueller Stand zum 14.03.2020:

Liebe Mitglieder,

mit Bezug auf die sehr dynamischen Entwicklungen rund um das Corona-Virus, die auch unseren Vorstand zu kurzfristigen Neubewertungen der Situation zwingen, sowie den Empfehlungen unserer Bundesregierung und des Landes NRW folgend, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, den Unterrichtsbetrieb aller unserer Vereinsgruppen, sowohl in unserem Vereinsheim, als auch in den städtischen Turnhallen Schanz und Südstraße, vorerst einzustellen.

Tanzunterricht - alle Sparten:
Nach Vorstandsbeschluss vom 13. März wird unser Unterrichtsbetrieb ab Samstag, 14 März, vorerst eingestellt und nach Abklingen der hoffentlich nicht so lange andauernden Krise schnellstmöglich wieder aufgenommen.

Open Hour:
Unsere Open Hour wird, wie bereits vorab bekannt gegeben, ebenfalls vorerst eingestellt.

Mitgliederversammlung:
Unsere Mitgliederversammlung, die für den 18. März geplant war, wird verschoben. Es erfolgt zu gegebener Zeit eine erneute Einladung unter Beachtung der Einladungsfrist.

Weitere Veranstaltungen (Tanz in den Mai, NRW-Pokal Anfang Mai):
Über die Durchführung dieser Veranstaltungen entscheidet der Vorstand rechtzeitig oder folgt Empfehlungen unseres Verbandes.

Die ausgefallenen Stunden werden - wenn möglich - zu späterer Zeit oder in den Sommerferien nachgeholt.
Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns alle das Beste aus der Situation machen.

Mit tanzsportlichen Grüßen,

Armin Börner
Vorsitzender
TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

 

Hier das aktuelle Infoschreiben des Vorstands zum Download:

 

-----------------------------------------------------

von Alexandra Lueg

Pilates ab sofort

 

Dance-fit - Pilates

montags, 13.00 - 14.30 Uhr

donnerstags, 19.00 - 20.30 Uhr


Die Pilates-Gruppen suchen neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Nicht nur Tänzer wissen das systematische Ganzkörpertraining nach Pilates zu schätzen. Die Pilates-Methode kräftigt vor allem die tiefer liegenden, aber meist schwächeren Muskelgruppen der Körpermitte, wie Beckenboden, Bauch und Rücken, die für eine korrekte Körperhaltung wichtig sind.

Weitere Schwerpunkte sind die Verbesserung von Kondition, Koordination und Körperwahrnehmung. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, um Muskeln und Gelenke zu schonen. Sie wechseln ab zwischen Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, wobei auch auf die richtige, unterstützende Atmung geachtet wird.

Unser Dance-Fit - Pilates wird, begleitet von Musik, mit Bodyfit Swingstab, Pilatestuch und Pilatesball von lizensierten Trainerinnen durchgeführt. Intensives Training, Abwechslung und vor allem Spaß ist das Ziel jeder Trainingseinheit.

Ein Einstieg in die Gruppen ist jederzeit möglich. Einfach vorbeikommen und mitmachen bei einer kostenlosen Probestunde.

Ort:
Sporthalle An der Schanz 1 in 52064 Aachen
(Parkplätze neben der Halle vorhanden)

Termine:
Gruppe 1: montags von 13:00 - 14:30 Uhr
Gruppe 2: donnerstags von 19:00 - 20:30 Uhr 

Trainerin:
Leonore Gschaider

Beitrag:
Die Mitgliedschaft im Verein kostet...
24 Euro für Erwachsene
15 Euro/Monat für Schüler/innen, Azubis und Student/innen unter 30 Jahren (mit Nachweis)

Als Vereinsmitglied ist auch die Teilnahme an weiteren regulären Vereinsgruppen (ohne Aufpreis) möglich.
Alle Infos zur Mitgliedschaft findet man hier.

Infos:
Weitere Informationen sind bei Frau Gschaider telefonisch unter 0241 - 89 43 83 32 oder per Mail an info@gruen-weiss-aachen.de zu erhalten.

von Alexandra Lueg

Vereinsjacken Grün-Weiß

 

Trainingsjacken

für Grün-Weiß

 

Du bist tanzbegeistert, fühlst Dich unserem Verein verbunden und möchtest das auch nach außen zeigen?
...dann nimm Teil an unserer Abstimmung zum Design der neuen Trainingsjacken!
...oder noch besser: Bestell Dir auch eine!

Sandra Kuhfus und Fabian Heuvelmans organisieren derzeit die unverbindliche Abstimmung und spätere Bestellung der Jacken.

Wenn Ihr Interesse an einer Trainingsjacke habt und Euch an der Abstimmung über das Design beteiligen wollt, dann schreibt bitte eine eMail an den Verein unter info@gruen-weiss-aachen.de mit folgenden Angaben:
- Euer Name
- Eure Konfektionsgröße
- Eure Emailadresse

Sandra und Fabian werden Euch unverbindlich in die Interessent/innen-Liste aufnehmen. Ihr erhaltet dann in Kürze eine Mail mit den Modellen, die zur Auswahl stehen und aus der Ihr Euren Favoriten wählen könnt. 

Achtung:
Eine verbindliche Bestellung wird erst nach Bekanntgabe des Modells mit den meisten Stimmen im Rahmen einer neuen Abfrage stattfinden.

Die Interessenbekundung und die Teilnahme an der Abstimmung verpflichtet in keiner Weise zum Kauf, sondern soll uns nur einen Überblick verschaffen über favorisiertes Modell und mögliche Bestellzahlen. Beides hat natürlich Einfluss auf den Preis der Jacken.

  

Wir hoffen auf eine große Beteiligung und freuen uns über Anregungen für die Modellwahl.

von Alexandra Lueg

Zumba-Kurs ab 11.01.

 

Neue Zumba-Gruppe

 

ab Sa., 11.01. von 10.30 - 11.30 Uhr

 

ZumbaR, das ist ein Fitnessprogramm zu lateinamerikanischen und vielen weiteren abwechslungsreichen Rhythmen. Wer Musik liebt und Spaß an tänzerischen Bewegungen hat, der sollte sich diese Gruppe nicht entgehen lassen. Unsere lizensierte Trainerin bietet ein Training an, das sowohl für absolute Anfänger als auch für geübte Teilnehmer geeignet ist.

Es müssen keine Choreographien auswendig gelernt werden. Die Instruktorin tanzt die sich wiederholenden Schrittkombinationen immer mit. Daher ist es auch kein Problem, wenn man zwischendurch mal eine Stunde verpassen sollte oder erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Gruppe einsteigt. Der Fitnesseffekt entsteht dadurch, dass man eine Stunde lang - mal schneller, mal langsamer - in Bewegung ist. Das Trainingsprogramm bezieht den ganzen Körper mit ein. Der Spaß und die Bewegungsfreude stehen im Vordergrund.

 

Ort:
Paul-Neubacher-Saal im Clubheim des TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen
Vetschauer Straße 9 in 52072 Aachen-Laurensberg

Termine:
Samstags, jeweils von 10:30 - 11:30 Uhr am...
Jan. 11. / 18. / 25. 
Feb. 01. / 08. / 15. / 22. / 29.
Mär. 07. / 14. / 21. / 28.
Apr. 04. 

Kursgebühren für 13 Termine:

...für Vereinsmitglieder:
Die Kurse sind mit den üblichen monatlichen Vereinsbeiträgen abgegolten (auch bei Belegung als Zweitkurs).

...für Nicht-Mitglieder:
78 Euro bzw. 50 Euro (ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Azubis unter 30 J. mit Nachweis)

Der Betrag ist bei der Trainerin spätestens zur zweiten Kursstunde in bar zu bezahlen. Bei späterem Einstieg in die Gruppe wird die Kursgebühr für die noch stattfindenden Stunden fällig (6 Euro/Stunde bzw. ermäßigt 3,75 Euro/Stunde).

Anmeldungen und Infos:
Anmeldungen bitte per Mail an info@gruen-weiss-aachen.de
Weitere Infos telefonisch am Di. + Do. von 12 - 14 Uhr: 0241 - 3 27 46 (Frau Niewöhner)

Anmeldungen können auch vor Ort im Kurs vorgenommen werden. Sollten nicht genug Anmeldungen vorliegen, behält sich der Verein vor, den Kurs kurzfristig abzusagen. Die Kursgebühr wird dann zurückerstattet.

Bitte mitbringen:
Wir empfehlen für das Training bequeme Sportkleidung (z.B. T-Shirt und Gymnastik- oder Jogginghose) sowie Sportschuhe mit "nicht klebender" Sohle (bei Körperdrehungen sollten die Füße leicht folgen, so dass keine Fuß- und Kniegelenke verrenkt werden). Sogenannte "Dance Sneakers" bieten eine gute Alternative zu Turnschuhen, da sie Drehungen problemlos zulassen.

von Alexandra Lueg

Zumba Gold-Kurse ab 09.01. und ab 11.01.

 

Neue Zumba Gold-Gruppen

 

ab Do., 09.01. von 10.30 - 11.30 Uhr

ab Sa., 11.01. von 09.30 - 10.30 Uhr

 

Zumba GoldR, das ist ein moderates Fitnessprogramm zu lateinamerikanischen und vielen weiteren abwechslungsreichen Rhythmen. Wer Musik liebt und Spaß an tänzerischen Bewegungen hat, der sollte sich diese Gruppe nicht entgehen lassen. Unsere lizensierte Trainerin bietet mit Zumba-GoldR ein leichtes Training an, das sich besonders an absolute Anfänger*innen und Senior*innen richtet.

Es müssen keine Choreographien auswendig gelernt werden. Die Instruktorin tanzt die sich wiederholenden Schrittkombinationen immer mit. Daher ist es auch kein Problem, wenn man zwischendurch mal eine Stunde verpassen sollte oder erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Gruppe einsteigt. Der Fitnesseffekt entsteht dadurch, dass man eine Stunde lang - mal schneller, mal langsamer - in Bewegung ist. Das Trainingsprogramm bezieht den ganzen Körper mit ein. Der Spaß und die Bewegungsfreude stehen im Vordergrund.

 

Ort:
Paul-Neubacher-Saal im Clubheim des TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen
Vetschauer Straße 9 in 52072 Aachen-Laurensberg

Termine:

Kurs I:
Donnerstags, jeweils von 10:30 - 11:30 Uhr am:
Jan. 09. / 16. / 23. / 30.
Feb. 06. / 13. / 20. / 27.
Mär. 05. / 12. / 19. / 26.
Apr. 02. / 09.  

Kurs II:
Samstags, jeweils von 9:30 - 10:30 Uhr am:
Jan. 11. / 18. / 25. 
Feb. 01. / 08. / 15. / 22. / 29.
Mär. 07. / 14. / 21. / 28.
Apr. 04. 

Kursgebühren:

...für Vereinsmitglieder:
Die Kurse sind mit den üblichen monatlichen Vereinsbeiträgen abgegolten (auch bei Belegung als Zweitkurs).

...für Nicht-Mitglieder:
Kurs I  - 14 Termine: 84 Euro bzw. ermäßigt 55 Euro*  
Kurs II - 13 Termine: 78 Euro bzw. ermäßigt 50 Euro*

* Ermäßigung für Schüler/innen, Student/innen und Azubis unter 30 J. mit Nachweis

Der Betrag ist bei der Trainerin spätestens zur zweiten Kursstunde in bar zu bezahlen. Bei späterem Einstieg in die Gruppe wird die Kursgebühr für die noch stattfindenden Stunden fällig (6 Euro/Stunde bzw. ermäßigt 4 Euro/Stunde).

Anmeldungen und Infos:
Anmeldungen bitte über die Trainerin Silke Binninger 
Weitere Infos telefonisch am Di. + Do. von 12 - 14 Uhr: 0241 - 3 27 46 (Frau Niewöhner)

Anmeldungen können auch vor Ort im Kurs vorgenommen werden. Sollten nicht genug Anmeldungen vorliegen, behält sich der Verein vor, den Kurs kurzfristig abzusagen. Die Kursgebühr wird dann zurückerstattet.

Bitte mitbringen:
Wir empfehlen für das Training bequeme Sportkleidung (z.B. T-Shirt und Gymnastik- oder Jogginghose) sowie Sportschuhe mit "nicht klebender" Sohle (bei Körperdrehungen sollten die Füße leicht folgen, so dass keine Fuß- und Kniegelenke verrenkt werden). Sogenannte "Dance Sneakers" bieten eine gute Alternative zu Turnschuhen, da sie Drehungen problemlos zulassen.

von Alexandra Lueg

Hip-Hop für Erwachsene

Wir suchen noch Teilnehmer*innen...einfach vorbeikommen und ausprobieren!

 

HipHop für Erwachsene

freitags von 19 - 20 Uhr

 

In den 1970ern in der New Yorker Bronx entstanden...inzwischen ein weltweit beliebter und anerkannter Tanz. Das ist HipHop. Das Training in der Gruppe macht super viel Spaß. Während Ihr eine Choreographie einstudiert, erfahrt Ihr von unserem Trainer Oli ganz nebenbei jede Menge über Rhythmusgefühl, Koordination, Kreativität und Originalität. 

Da sich inzwischen auch viele Erwachsene für diese Tanzform interessieren, bieten wir eine Gruppe für Anfänger*innen ab ca. 25 Jahren aufwärts an (nach oben gibt es keine Grenze!). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Spaß steht bei allen im Vordergrund. Der Trainer fördert alle Teilnehmer*innen entsprechend ihres individuellen Lerntempos und Könnens. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wir freuen uns immer über neue Leute...

Ort:
Tanzsporthalle 'An der Schanz 1'
in 52062 Aachen

Trainer:
Oli Maroli

Kosten:
Die Mitgliedschaft im Verein kostet...
24 Euro für Erwachsene
15 Euro/Monat für Schüler/innen, Azubis und Student/innen unter 30 Jahren (mit Nachweis)

Als Vereinsmitglied ist auch die Teilnahme an anderen regulären Vereinsgruppen (ohne Aufpreis) möglich.

Anmeldung und Infos:
Weitere Infos gibt es telefonisch unter: 0241 - 911 311 (Frau Lueg)
An einer Probestunde kann jederzeit kostenlos teilgenommen werden. Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig, aber sinnvoll, damit wir Sie bei einem kurzfristigen Kursausfall benachrichtigen können. Anmeldeformalitäten können vor Ort besprochen werden. Infos zum Verein und zu den Beiträgen etc. finden Sie auch hier.

Bitte mitbringen:
Wir empfehlen für das Training bequeme Sport- oder Freizeitkleidung, in der man sich gut und zwanglos bewegen kann, sowie Turnschuhe oder Dance Sneakers.

 

von Alexandra Lueg