Corona - Maßnahmen und Regeln im Verein

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Corona-Schutzverordnung NRW besagt, dass jede in die Grundregeln des Infektionsschutzes einsichtsfähige Person sich so verhalten soll, dass sie sich und andere keinen unangemessenen Infektionsgefahren aussetzt. Hierzu sollen die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken (= AHA-Regeln) angemessen eigenverantwortlich und solidarisch beachtet werden.

Das heißt insbesondere:

  • ...kommt nicht mit typischen Symptomen einer Corona-Infektion oder wissentlich mit einer akuten Infektion zum Training / ins Clubheim
  • ...sorgt weiterhin für eine ausreichende und regelmäßige Belüftung der genutzten Säle
  • ...achtet weiterhin auf die Hygieneregeln
  • ...haltet Abstand zu anderen oder tragt ggfls. eine Maske, wenn Abstände nicht eingehalten werden können (das Bedürfnis nach Nähe und die Furcht vor einer Ansteckung sind unterschiedlich stark ausgeprägt und sollten sensibel respektiert werden!)

Wir bitten um Eure allgemeine Berücksichtigung der Empfehlungen im Clubheim.