Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Please enable Javascript in your browser!

BSW-Tanz

tl_files/GW/Bilder_Angebot/BSW.jpgWer bereits etwas Tanzerfahrung gesammelt hat und Turnierluft schnuppern möchte, kann sich unserer BSW-Gruppe anschließen. Der Unterricht ist intensiv auf die tänzerischen Anforderungen (Haltung und Technik) der sogenannten Breitensportwettbewerbe (BSW) ausgelegt, an denen die Paare als 3er- bis 5er-Teams teilnehmen.

Bei den Wettbewerben hat jedes Paar jeweils drei Pflicht- und zwei Wahltänze aus dem Standard- und Lateinbereich incl. Discofox zu tanzen. Für die Platzierung einer Mannschaft zählen nur die drei besten Wertungen pro Tanz, so dass schwächere Ergebnisse nicht ins Gewicht fallen. Das nimmt den Leistungsdruck und beflügelt die Freude über den gemeinsam erkämpften Platz. Teamgeist, eine tolle Turnierstimmung und viele neue Bekanntschaften mit Paaren aus dem eigenen und aus anderen Vereinen gehören ebenso zu jeder BSW-Veranstaltung.

Viele Paare nutzen die Breitensportwettbewerbe als Sprungbrett zum Turniertanz. Sie sind die ideale Vorbereitung, um selbstbewusst und mit geübter Flächenpräsenz auch als Einzelpaar zu starten.

Gruppenzeiten

Tag Uhrzeit Saal Gruppenleitung Stufe
Mittwoch * 20.00 - 21.30 Leo-Pons-Saal Wolfgang und Annette Maß Fortgeschrittene

Trainingstermine 2017

Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
11. 08. 08. 12. 10. 07. 05. -- 13. 11. 08. 06.
25. 22. 29. 26. 24. 21. 12. 30. 27. 18. 22. 20.

Informationen zum BSW-Standard-Training

Ansprechpartner: BSW-Sprecher und Sozialwartin Esther Börner

Kurzfristige Änderungen und Informationen werden über unsere Mailingliste Breitensport bekanntgegeben.

Wichtig: 
Die BSW-Gruppe freut sich immer über Zuwachs. Das Tanzen von Wettbewerben ist nicht abhängig von der Teilnahme an der BSW-Gruppe, sondern kann auch aus den Gesellschaftskreisen heraus erfolgen. Für BSW-Paare besteht keinerlei Verpflichtung, an bestimmten Wettbewerben teilzunehmen.